Samstag, 21 April 2018
A+ R A-


Auf den Punkt gebracht...

 

diesmal von
Jochen Kümmerle

 

Mitglieder der Gemeinde berichten ...

persönliches ....

hier gehts weiter...

Tageslosung

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.

Infos aus dem BZLK

... Infobrief der Liebenzeller Gemeinschaft

Mindestens zweimal im Monat versenden wir einen Informationsbrief mit wichtigen Terminen und Anliegen aus unserer Gemeinde.
Dieser Brief wird an alle Interessierten per Email versandt. Wer diesen Brief in Zukunft erhalten möchte, kann eine Nachricht mit seiner Mail Adresse an Jochen senden:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Infobrief kann jederzeit formlos bei Jochen wieder gekündigt werden.
Für Personen ohne Email Zugang legen wir im Foyer einige Kopien des aktuellen Infobriefes zum Mitnehmen aus.

... Zelttage 2019

Der Termin steht nun fest: Sonntag, 23. Juni bis Sonntag, 07. Juli 2019!
Weitere Informationen gibt es beim Mitarbeiterabend am 29. September.

... Wichtige Termine
  • 23. 02. 2018 um 19:30 Uhr: Bezirksvertreterversammlung (BVV). Bitte vormerken!

... Bekanntgabe von Geburtstagen vor und nach dem Gottesdienst

Geburtstagskinder aus unserer Gemeinde erhalten zu Ihrem Geburtstag eine Geburtstagskarte.
Falls Ihr noch keine erhaltet, könnt Ihr Euch bei Samuel Beck oder Jochen Kümmerle melden. Wir nehmen auch gerne in die Geburtstagsliste auf.
Außerdem erscheinen die Namen der Geburtstagskinder jeweils vor und nach dem Gottesdienst auf Folie. Wer möchte, dass sein Geburtstag in Zukunft auch angezeigt wird, kann sich ebenfalls bei Samuel Beck oder Jochen Kümmerle melden.
Umgekehrt kann man den beiden auch jederzeit mitteilen, wenn man nicht möchte, dass sein Geburtstag in der Gemeinde bekanntgegeben wird.

Zitat des Monats